Feedback

Teilnehmer Erfahrungsberichte

Die Fotoreise nach Marokko mit den beiden Städten Fes und Chefchaouen, begleitet von Carola und Omar, war einfach ein Traum und ein perfektes Eintauchen in das Flair von 1001 Nacht. Inspiration auf vielen Ebenen mit guten Tipps zu Licht und Schatten, Ton in Ton oder Farbkontrasten, Bildaufbau oder auch ungewöhnlichen Aufnahmetechniken wie dem Hüftschuss sorgten für wahres Fotovergnügen. Fachlich gut betreut und eine nette Gruppe machten die Fotoreise perfekt.

Christine aus St. Gerold, Großes Walsertal, Österreich war in Fes

Ich bin total begeistert von der Reise. Wir hatten eine wunderbare, harmonische Gruppe. Die Eindrücke waren überwältigend - die Fotos auch. Das war meine erste Fotoreise in dieser Art - aber sicherlich nicht meine letzte. So habe ich mich schon direkt für die nächste Fotoreise mit Carola nach Barcelona angemeldet. Das spricht - denke ich - für sich. Ich habe einiges gelernt, wie auf Licht und Schatten zu achten, aus der Hüfte zu fotografieren, S/W-Fotografie auszuprobieren, ......Die Motive sind einfach unglaublich. Herzlichen Dank an Carola, Omar und meine netten Reisebegleiter.

Ute aus Mettmann war in Fes

Sevilla ist eine wunderschöne Stadt und es war sehr interessant sie mit Carola und Heike kennen zu lernen. Die Übungen waren sehr hilfreich, weil man durch die Fokussierung auf das Thema mit den jeweiligen Schwierigkeiten konfrontiert wurde. Es war auch spannend zu erfahren, welche Themen mir gefallen und welche weniger. Ich bin sehr froh, dass wir die Möglichkeit hatten die Flamenco-Show zu besuchen. Das Fotografieren war dort zwar nicht erlaubt, aber im Nachhinein fand ich es sogar besser, weil ich ansonsten wohl nicht so aufmerksam zugeschaut hätte. Ich freue mich sehr an dem Workshop teilgenommen zu haben.

Christian aus Münster war in Sevilla

Ich war 2017 bei der Premiere in Valencia auch dabei. Obwohl ich zuvor schon bei mehreren Fotoreisen von Insider-Fototour dabei war, hat Carola sich wieder neuen Themen und Aufgabenstellungen ausgedacht. So wie sich Städte unterscheiden, unterscheiden sich auch die Aufgaben. Von daher bin ich immer wieder begeistert, dass jeder Workshop anders ist und ich immer wieder und stetig dazulerne. Auch wenn es mittlerweile fast ein Jahr her ist und bald der nächste Workshop in Valencia stattfindet, gehören einige Bilder aus Valencia zu meinen Lieblingsbildern 2017.
Fotografisch ist die Ciudad de Artes y Siencias der Hammer. Dort kann man sich stunden- bzw. tagelang austoben. Motive gibt es in Valencia in Hülle und Fülle und die Stadt ist zum Glück (noch) nicht touristisch überlaufen.

Thomas aus Frankfurt war in Valencia

Dein Feedback

Bitte hinterlasse einen Kommentar