Grids Master Template
 
Newsletter von Insider Fototour Im Browser ansehen
 
 

Insider.Fototour

 
 

Dem Winter entfliehen - Im Workshop Sevilla gibt es jetzt einen Rabatt für Doppelbuchungen!

 

Wie gut es tut dem Einheitsgrau zu entfliehen habe ich gerade in Marokko erlebt. Wärmende Sonne, tolle Farben, draußen sein und fotografieren! Nutzt unseren einmaligen Rabatt für Doppelbuchungen und meldet euch zu zweit an, ihr spart dabei € 80 (€ 40 p.P.), diesen Code bitte beim Anmelden nennen: 2xSEV18nl

Im Fokus unseres intensiven Fotokurses in Sevilla stehen Motivwahrnehmung und Bildgestaltung, sowie Themen wie Street- und Architekturfotografie, Blaue Stunde, Langzeitbelichtung. Die temperamentvolle Hauptstadt Andalusiens ist gerade von Lonely Planet zum Top1 Reiseziel für 2018 gekürt worden und bietet eine Vielzahl an Motiven im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Geleitet wird der Kurs von Fotografin Heike Skamper und mir, die wir beide in Spanien gelebt haben und Sevilla sehr gut kennen. Wir führen dich zu inspirierenden Locations uns sorgen für die Erweiterung deines fotografischen Horizonts. Komm mit und lass dich bereichern!

Info und AnmeldungFeedback letztes Jahr

 
 
 

Lernt uns kennen bei unseren gratis Fotowalks!

 

Das Jahr fängt gut an mit gleich zwei Insider-Fotowalks in tollen Städten: Köln und Straßburg! Gestern hat uns Heike Skamper (Dozentin bei dem Sevilla Workshop) ihre Stadt gezeigt, vielen Dank dafür an dieser Stelle! Die entstandenen Fotos teilen viele von uns auf der Insider-Facebookgruppe, werde ganz einfach Mitglied.

Am 17. Februar geht es in die größte Stadt im Elsass, dort führe ich euch zu fotogenen Locations. Gerade war ich mit dem Autor von Reise-Knowhow Straßburg (Foto) vor Ort und bin mit ihm die Route abgelaufen.

Weitere gratis Fotowalks folgen in Hamburg, Barcelona und Berlin…Die Walks sind immer schnell ausgebucht, da sie auf 15 Teilnehmer begrenzt sind, also schnell mal reinschauen :-)

Bei unseren Fotowalks könnt ihr Insider-Fototour unkompliziert kennenlernen und ein Gefühl dafür kriegen, wie es menschelt und worauf wir den Fokus legen. Ihr könnt uns alles fragen bezüglich der Fotokurse und euch untereinander austauschen, meistens sind ehemalige Teilnehmer dabei.

Mehr Info zu den Fotowalks und Anmeldung

 

Mein Roadtrip durch den Süden Marokkos

 
 
 
 

Wer mich auf Facebook oder Instagram abonniert hat, konnte diese Reise verfolgen. Es war ein echtes Erlebnis, so als Frau im Mietwagen allein durch den Süden Marokkos zu reisen. Auch wenn es nicht immer einfach war, mich den Situationen zu stellen, und mutig in diese so ganz andere Kultur zu schreiten. Viel mehr aber erschreckt mich im Nachhinein die Reaktion auf meine Reise vieler Leute in der Heimat: "Es sei doch total gefährlich so allein in so einem Land, und ob ich nicht Angst gehabt hätte und ob mir nichts passiert wäre in der Wüste zum Teil nur unter Männern. Man hört ja "Schreckliches" und - die Phantasie kennt keine Grenzen...

 
 

Was mir am meisten Angst gemacht hat, waren meine eigenen Gedanken und Vorurteile. Jedes Mal, wenn ich diese überwunden hatte war alles wunderbar und aufregend. Vorher saß ich mit Blockaden im Auto und dachte daran, was mir alles passieren könnte wenn ich jetzt aussteige... Natürlich braucht man einen gesunden Menschenverstand, Antennen für Mißstände oder Gefahr und ein Gefühl für angebrachtes eigenes Verhalten, aber das ist in jedem exotischen Reiseland der Fall. Anpassungsvermögen und Verständnis für die fremde Kultur half mir oft, denn diese Menschen wollen nicht mit der Kamera konsumiert werden, sie wollen gesehen werden. Wenn ich in Kontakt ging und mich in Situationen hinein begab, bin ich offenen Menschen begegnet. In der Wüste allein nur von Männern umgeben gab es überhaupt keine Probleme, ich wurde bekocht und unterhalten, mir wurde Feuer gemacht und Tee gebracht. Gerade in dieser Einsamkeit konnte ich am meisten entspannen, es war herrlich!

Mit Sicherheit werde ich demnächst ausführlicher meine Erlebnisse im Blog beschreiben. Viele Bilder gibt es auch auf Instagram von der Reise. Ich freue mich, wenn ihr mich dort begleitet: www.instagram.com/insider_fototour/